Val d'Orcia

Das Orcia-Tal in der südlichen Toskana

Val d'Orcia

Val d'Orcia - wenige Kilometer südlich von Siena erreicht man über die traditionsreiche Via Cassia (SS2) das Orcia-Tal. Sanfte Hügel in verschiedenen Sand-, Beige- und Terracotta-Tönen mit einzelnen oder in Alleen stehenden Zypressen dominieren das Bild. Auf den Hügelkuppen finden sich pittoreske Burgruinen, Naturstein-Gehöfte und historische Städtchen. Wem diese Landschaft wie aus dem Bilderbuch vorkommt, wird bald feststellen, dass hier tatsächlich ein Großteil der bekannten toskanischen Fotomotive zu finden sind, angefangen von der prototypischen Zypresseninsel bei San Quirico d'Orcia bis zur weltbekannten Silhouette von Pienza über den wogenden Weizenfeldern des Orcia-Tals. Entspannen kann sich der Reisende in zahlreichen Thermalquellen und bei einem Glas Vino Nobile oder Brunello und aromatischem Pecorino.

Weitere Informationen über das Orcia-Tal.

SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Werbung von Tourismus-Webseiten von ammonet InfoTech.

FeWo in der Toskana Der ganze Originalinhalt, Übersetzungen und HTML
Copyright ©
ammonet InfoTech 2012 - 2016. Alle Rechte vorbehalten.